8-Städte - Oststeirische Städtekooperation

 4.500.000 verkaufte Oststeirische 8 Städte-Gutscheine - eine oststeirische Erfolgsgeschichte

Gute Ideen setzen sich immer durch und werden zu Erfolgsstories, die ihresgleichen suchen. So auch der Oststeirische 8 Städte-Gutscheine, der seit seinem ersten Erscheinen vor neun Jahren genau 4.500.000-mal verkauft wurde und den Beschenkten 4,5 Millionen-mal große Freude bereitete.

Vor allem zu Weihnachten erfreut sich der Gutschein großer Beliebtheit. Verpackt in einem schönen Geschenksetui (gratis beim Kauf eines Gutscheines) ist er das ideale Geschenk. In einer Zeit, in der es immer schwieriger wird ein passendes Geschenk für seine Lieben zu finden, bietet der Oststeirische 8 Städte-Gutschein die ideale Lösung.

Am Foto v.l.n.r.: Alexandra Neuhold (Geschäftsführerin Einkaufsstadt Weiz), Christian Fraissler-Simm (Regionalentwicklung Oststeiermark, Betreuung Oststeirische Städtekooperation), LTAbg. Hubert Lang (Vorsitzender der Region Oststeiermark), KommR Walter Imp (Sprecher der Oststeirischen Städtekooperation), Mag. Ronald Bleykolm (Obmann Einkaufsstadt Weiz), Bgm. Erwin Eggenreich (Stadtgemeinde Weiz), Sabrina Windisch (Käuferin 4,5-millionsten 8-Städte-Gutschein), Bgm. Christoph Stark (Stadtgemeinde Gleisdorf)

Weiterlesen...
 
Entwicklungsförderungsverband Hartberg - Es ist viel passiert!

„Es hat sich ausgezahlt“ betont LAbg. Hubert Lang die vor 3 Jahren durchgeführte Umstrukturierung des Entwicklungsförderungsverbandes Hartberg (EFV). Anfang 2011 beschloss der Vorstand des EFV auf jegliches Personal zu verzichten und die organisatorische Abwicklung an die Regionalentwicklung Oststeiermark (REO) auszulagern und somit alle zur Verfügung stehenden Finanzmittel ausschließlich für Wirtschaftsaktivitäten zu verwenden.

LAbg. Hubert Lang (Vorsitzender des EFV) und Horst Fidlschuster (Geschäftsführer REO)

Weiterlesen...
 
OSTBOX! – 150 Jugendliche und PolitikerInnen zogen an einem Strang

 400 Tage lang standen „Jugend – Politik – Kunst“ im Zentrum des Jugend-Kunstprojekts OSTBOX! (gefördert vom EU-Programm Jugend in Aktion und dem Land Steiermark). Gemeinsam mit erfahrenen KünstlerInnen wurde im September 2014 im Rahmen von 14 Workshops in 7 Gemeinden der Oststeiermark gefilmt, gemalt, designt und noch vieles mehr. Im Zuge dessen wurden die Boxen aus Holz – die sogenannten OSTBOX!en - gemeinsam gestaltet und der Öffentlichkeit für mehrere Wochen zugänglich gemacht.


Weiterlesen...
 
Wirtschaftsregion Hartberg - Mehr als ein Standort

Fünf Gemeinden – ein Ziel!

Die fünf Gemeinden Hartberg, St. Johann in der Haide, Hartberg Umgebung, Grafendorf und Greinbach kooperieren in Zukunft gemeinsam als »Wirtschaftsregion Hartberg«. Vorrangiges Ziel dieser Zusammenarbeit ist ein abgestimmter, gemeinsamer Außenauftritt und ein aktives Standortmanagement.

Erfolgsfaktoren und Potenzial für die Wirtschaftsregion Hartberg

Hervorragende Basisinfrastruktur ist durch die Autobahn A2 und die B54, Erdgas- und Eisenbahnanschlüsse gegeben und große Flächenreserven sind vorhanden. Weiter verfügt die Region über einsatzbereite und flexible Arbeitskräfte. Durch ein ausgezeichnetes Sport, Kultur- und Gesundheitsangebot ist eine hohe Wohn- und Lebensqualität gegeben.


© Krischner/Oberhofer

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 23
Kontakt  •  Newsletter  •  Impressum  •  2012 Werbemühle